Mit der Hanse 460 fällt der Startschuss für eine neue Modellreihe, die radikal innovatives Design mit den traditionellen Hanse-Werten wie Fast Cruising und Easy Sailing vereint.
In einem spannenden Pitch stachen die Yachtdesigner von Berret-Racoupeau aus La Rochelle mit einer Vision heraus, die neben einem neuen Rumpfdesign auch ein maximal variables Cockpit- und Interieur-Konzept bietet. Zusammen mit dem Entwicklungsteam von Hanse wurde ein Family Cruiser mit dem Anspruch konstruiert, neue Maßstäbe in Bezug auf einfachste Handhabung, Individualisierung und Segel-Performance zu setzen. Und das in einem sportlich-modernen Look im Exterieur sowie einem herausragenden Interieur-Design, welches mit exklusiven Detaillösungen aufwartet.

Andreas Unger, Produktmanager Hanse: „Unsere neue Hanse 460 ist eine Hanse durch und durch. Mit der flexiblen Optionsliste kann sich der Kunde das Boot in unzähligen Varianten sowohl im Interieur als auch im Exterieur konfigurieren. Des weiteren haben wir viel Wert auf eine fein austarierte Segelperformance gelegt, die auf einem hohen Rigg mit großer Segelfläche, verschiedenen Kieloptionen und einem cleveren Deckslayout basiert. Kombiniert mit dem neuen, sportlichen Design und der hansetypisch einfachen Bedienbarkeit ergibt sich ein rundum gelungenes Paket.“

Rumpf: Der neuentwickelte, hydrodynamische Rumpf schafft den Spagat zwischen einer schmalen Wasserlinie, die eine hohe Rumpfgeschwindigkeit verspricht, und einem breiten Rumpf oberhalb der Wasserlinie, der mit Hilfe von Chines im Bug- und Heckbereich das größtmögliche Platzangebot im Interieur ermöglicht. Der negative Steven lässt das Boot bei härteren Winden weniger stampfen, während die ausgeprägten Bug-Chines das Vorschiff weitestgehend trocken halten.

Deck: Das neue Deckdesign mit insgesamt 14 zu öffnenden Luken und acht zu öffnenden Fenstern bietet ein Maximum an Tageslicht und Querlüftung unter Deck. Mit vielen smarten Optionen lässt sich auch das Cockpit optimal individualisieren. Dazu zählen u.a. eine elektrisch absenkbare Badeplattform inklusive Treppe, eine Wetbar mit Spüle und Grill, sowie teleskopierbare Davits, die bei Nichtgebrauch flush im Cockpitboden versenkt werden. Das optionale Hardtop kann mit einer festen Windschutzscheibe und mit Solarpaneelen für eine autarke Stromversorgung ausgestattet werden, und fügt sich perfekt in die Silhouette des aerodynamischen Deckdesigns ein.

Rigg: Die maximalen Segelflächen von 114 qm am Wind und 234 qm vor dem Wind zeugen von dem enormen Leistungspotential der Hanse 460. Der serienmäßige Bugspriet mit integriertem Ankerarm dient als vorgezogener Anschlagpunkt für Vorsegel und Gennaker und kann mit einem zweiten Vorstag für Genua oder Reacher weiter modifiziert werden. Optionale Elektro-Furler für Groß- und Vorsegel sowie elektrische Schot- und Fallwinschen stehen ebenso für den hansetypischen Bedienkomfort wie die obligatorische Selbstwendefock. Neben der Standardfock stehen auch eine 105% Fock und eine 145% Genua von Quantum als Vorsegel zur Auswahl.

Interieur: 48 Layoutvarianten geben dem Kunden alle Möglichkeiten, seine Hanse 460 maßgeschneidert zu konfigurieren. Ob als individuelle Eigneryacht mit einer Masterkabine inklusive Ensuite-Bad und zwei komfortablen Achterkabinen oder als Charteryacht mit zehn Schlafplätzen und drei Bädern – alles ist möglich. Auch die Pantry kann vollends den Kundenwünschen angepasst werden. Neben verschiedenen Kühlschrank- und Tiefkühloptionen finden auch Weinkühler, Geschirrspüler und ein dreiflammiger Gasherd mit Ofen ihren Platz in der Längs- oder auch U-Pantry, die sich zudem auch optisch mit verschiedenen Farben und Oberflächen individualisieren lässt. Ein weiteres, optionales Highlight ist der vollausgestattete Navigationsbereich mit Sitz in Fahrtrichtung, der in dieser Klasse seinesgleichen sucht.

Die üppige Optionsliste, die von einer Waschmaschine im Hauswirtschaftsraum bis zu Flatscreens in Masterkabine und Salon reicht, wird vom Flagship Package gekrönt, die neben exklusiven Stoffen und Materialien auch eine versteckte Bar hinter der klappbaren Rückenlehne im Salon enthält.


Sichern Sie sich jetzt Ihren EARLY BIRD Deal auf Ihre HANSE Yacht !


Sichern Sie sich jetzt Ihren Go-Faster Deal auf Ihre SEALINE !


Nach bereits nur einem Jahr als Händler für Moody Yachten, sind wir mit unserem Partner Flensburger Yacht-Service bereits Händler des Jahres.

Das spricht für das Vertrauen unserer Kunden an uns :) Wir Danken Euch  und geben auch in Zukunft unser Bestes für Euch !


Sehr geehrte Partner,

Wir haben viele Fragen zu Covid-19 / Corona erhalten:

Wir produzieren und wir werden die ganze Saison weiter produzieren!

Wir haben für kritische Teile von Just-in-Time auf herkömmliche Lagerung umgestellt, um eine kontinuierliche Lagerung zu gewährleisten.

Produktion, auch in den kommenden Monaten.

Wir haben keinen einzigen Corona-Fall im Unternehmen. Wir möchten den Status so lange wie möglich halten.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher unsere Produktion schützen müssen.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir von nun an keine externen Besucher mehr in der

Produktionsabteilung unserer Werft in Greifswald empfangen dürfen.  

Dies dient dem Schutz unserer Mitarbeiter und der Sicherstellung einer kontinuierlichen Arbeit.

Dieses schließt alle Kunden und Händler ein.

Der Übergabeprozess ist immer noch der gleiche: Sie können natürlich einen Platz für den Lieferpier buchen.

Inspizieren Sie Ihre Boote wie in der Vergangenheit.

Vergessen Sie nicht, dass ein Boot der beste Ort ist, um einen fantastischen Urlaub zu verbringen, abgelegen und sogar isoliert, wenn du magst.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Das Team von Nordlicht wünscht Ihm auf seinem letzten Gang, alles liebe und Gute.

Unsere Kunden und wir werden Dich vermissen. ............


Greifswald, 25. Januar 2021: Die HanseYachts AG mit ihren sechs Marken Hanse, Dehler, Moody, Privilège, Sealine und FJORD konnte während des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020 in allen Werken durchgehend produzieren und auch neue Modelle weiterentwickeln. Das aus der internationalen Schockstarre resultierende Auftragsloch führte jedoch im Herbst 2020 zu zwei Monaten Kurzarbeit. Stockende Materialflüsse und fehlende Mitarbeiter aufgrund der staatlichen Schutzmaßnahmen hatten zudem erhöhte Produktionskosten zur Folge.

Die Margen aus der ununterbrochenen Produktion reichten jedoch aus, um in Ruhe neue Corona-Rettungskredite mit Landesbürgschaften zu verhandeln. Eine erfolgreich abgeschlossene Barkapitalerhöhung schaffte zusätzliche Liquidität.

Seit der Vorhang des ersten Lockdowns wieder geöffnet wurde, zeigt sich auf der Bühne des Bootsmarktes aber eine ganz neue Welt: Kreuzfahrten, Fernreisen und große Hotels als traditionelle Alternativen zum eigenen Boot haben deutlich an Attraktivität verloren. Das Boot wird nun in allen Revieren als sicherer Hafen für die ganze Familie und als lokale Möglichkeit, Urlaub zu verbringen, erkannt.
Im November war die HanseYachts AG erstmals von einem Corona-Ausbruch am Hauptstandort in Greifswald betroffen, der bis Ende November durch umfangreiche Quarantäne-Maßnahmen ganzer Abteilungen eindämmt werden konnte. Von mehreren Mitarbeitern mit ernsthaften Symptomen mussten auch einige im Krankenhaus versorgt werden. Zur großen Erleichterung aller befinden sich alle betroffenen Mitarbeiter inzwischen wieder auf dem Wege der Besserung.

Das Kalenderjahr 2021 ist die HanseYachts AG mit positiven Vorzeichen gestartet: Sämtliche Gesellschafter-Altkredite konnten mittels Ausgabe neuer Aktien getilgt werden.

Die neue Fremdkapitalstruktur weist in Summe ein deutlich günstigeres Zinsniveau auf, wodurch sie weniger belastet. Zudem verfügt die HanseYachts AG über eine solide Liquiditätslage. Die Materialflüsse sind zwar noch nicht wieder auf Vorkrisenniveau, aber deutlich besser als im ersten Lockdown. Dank umfangreicher Schutzmaßnahmen und einem stark aufgestockten Materiallager konnte die Produktion inzwischen jedoch wieder in vollem Maße aufgenommen werden.

Das Geschäftsjahr 2020/21 wird durch die Kurzarbeit im August und September 2020 und den Corona-Ausbruch im November 2020 belastet, aber die Nachfrage auf Produkte der HanseYachts AG befindet sich auf Rekordniveau. So lag der Auftragsbestand zum 31.12.2020 mit 151,9 Mio. EUR 62,5% über dem guten Vorjahreswert von 93,5 Mio. EUR.

Davon entfallen 38,1 Mio. EUR auf die Marke Privilège, was einem ein Plus von 37% gegenüber dem Vorjahr (27,7 Mio. EUR) entspricht.
In der ersten Hälfte des laufenden Geschäftsjahres 2020/21 übertrafen die Neuaufträge bisher in jedem einzelnen Monat diejenigen des Vorjahres. Einzelne Boote sind bereits für ein ganzes Jahr im Voraus ausgebucht. Bis zum Ende des Geschäftsjahres zum 30.06.2021 sind alle Marken komplett ausverkauft. Entsprechend optimistisch blickt die HanseYachts AG auf die kommenden Monate.

Pressemitteilung der Hanse Yachts AG vom 25.01.2021


An Bord der Sealine C335 folgt ein großartiger Augenblick auf den anderen. Dazu gehören intensive, sportliche Fahrerlebnisse: erzeugt von 440 PS Motorkraft, der neu gestylten, klar aufgebauten Instrumententafel – und der grandiosen Rundumsicht am Steuerstand. Sogar in der Eignerkabine genießen Sie Licht von allen Seiten. Raffiniert wie nie zuvor erzeugen Premiumstoffe und Edelhölzer hier eine luxuriöse Wohlfühlatmosphäre. Mittelpunkt der Sealine C335 ist der lichtdurchflutete Salon, der die höchsten Erwartungen an Ästhetik und Großzügigkeit erfüllt. Willkommen an Bord!



Greifswald, 03.12.2020
: Die Moody Decksalon 41 ist bei den British Yachting Awards zur Cruising Yacht of the Year 2020 ausgezeichnet worden. Dieser besondere Preis wird ausschließlich per Online-Voting von Lesern des britischen Magazins Sailing Today with Yachts & Yachting entschieden.

In der begehrten Kategorie der Cruising-Yachten konnte sich die Moody als einzige Decksalonyacht gegen die Grand Soleil 42 LC, die Arcona 345, die Dufour 530, die Elan GT6 und die Beneteau Oceanis 40.1 durchsetzen.  Ausschlaggebend für das Votum der britischen Segelenthusiasten war neben dem innovativen Design die 360° Rundumsicht im Decksalon sowie das unvergleichliche Platzangebot auf 41 Fuß.

Produktmanager Andreas Unger: „Dieser Publikumspreis wird an der Basis der britischen Segelszene gewonnen und spiegelt somit die aktuellen Wünsche und Bedürfnisse der Segler wider. Wir freuen uns sehr, den Nerv der Zeit getroffen zu haben und den Anforderungen einer modernen Blauwasseryacht gerecht geworden zu sein.“

 



• COVID-19-Pandemie beschert der Bootsindustrie einen Nachfrageschub
• Signifikantes Plus beim Auftragseingang in Q1 2020/2021 auf 62,0 Mio. EUR (Q1 2019/20: 33,6 Mio. EUR)
• Anzahl der georderten Boote steigt auf 264 (Q1 2019/20: 158)


Greifswald, 1. Oktober 2020 – Die HanseYachts AG (ISIN: DE000A0KF6M8) erfreut sich derzeit einer hohen Nachfrage nach Booten. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020/21 verzeichnete der zweitgrößte Segelyacht-Hersteller der Welt einen Auftragseingang in Höhe von 62,0 Mio. EUR. Gegenüber dem Vorjahreswert von 33,6 Mio. EUR entspricht dies einer Steigerung um rund 85%. Im Zeitraum Juli bis September 2020 wurden 264 Boote der Hanse Group geordert gegenüber 158 im ersten Quartal 2019/20. Dieser Trend zieht sich durch alle Marken des Konzerns und enthält auch mehr als 50 Motorboote, ein Segment, welches im vergangenen Geschäftsjahr temporär leicht unter Druck geraten war.

„Sicherlich sind in diesen Zahlen einige Kunden erfasst, deren Kauf nur nachgeholt wurde, weil sie während des Lockdowns gar nicht kaufen konnten, wir stellen jedoch auch eine deutliche Zunahme von Neu- und Erstkunden fest. Immer mehr Kunden realisieren, dass ein eigenes Boot ein absolut sicherer Platz ist, um mit der ganzen Familie einen luxuriösen Urlaub zu verbringen. Ähnlich wie der Campingbranche beschert die COVID-19-Pandemie auch der die Bootsindustrie einen Nachfrageschub. Ausgefallene Kreuzfahrten und Fernreisen lassen unseren Kunden derzeit mehr Geld für schönere Schiffe im Portemonnaie. Wir müssen jetzt lediglich noch die letzten negativen Folgen der ersten Lockdown-Phase verarbeiten“, so Dr. Jens Gerhardt, CEO der HanseYachts AG.

Die HanseYachts AG hatte bis vor kurzem mit den Lockdown-Folgen zu kämpfen. Zum Zeitpunkt Ende März hatte das Unternehmen den höchsten Q1 Auftragsbestand der Firmengeschichte berichtet, dadurch konnte bis heute, anders als bei anderen großen Werften, stets produziert werden. Die Lockdown-Phase der Pandemie hatte jedoch auch diverse negative Effekte: Von März bis Mai 2020, als die Häfen geschlossen wurden, waren die Vertriebskanäle der HanseYachts nicht in der Lage zu verkaufen. Dieses Auftragsloch führte im Sommer zu zwei Monaten Kurzarbeit bei der HanseYachts AG. Zudem fehlten von März bis September immer wieder Mitarbeiter und Teile wegen geschlossener Grenzen und Quarantänen. Dies führte auch zu verspäteten Auslieferungen und erhöhten Kosten.

Die Folge war ein um 7,1 Mio. EUR reduziertes negatives Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr 2019/20. Zur Überwindung dieser Folgen wurde erfolgreich, besonders mit dem Land Mecklenburg-Vorpommern, aber auch Frankreich und Polen sowie den Hausbanken verhandelt und ein Rettungsschirm aufgespannt, mit der Möglichkeit Kredite im Volumen von bis zu 17 Mio. EUR in Anspruch zu nehmen.

Zudem führte die vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie durchgeführte Überprüfung der Werthaltigkeit des Vermögensportfolios – wie am 29.09.2020 gemeldet – zu einer Wertminderung des in der Bilanz der HanseYachts AG zum 30. Juni 2020 ausgewiesenen Beteiligungsbuchwerts um 13,9 Mio. EUR sowie in der Konzernbilanz zu einer Wertminderung des im Rahmen der Erstkonsolidierung aufgedeckten Firmenwertes (Goodwill) um 11,7 Mio. EUR. Die Wertminderung belastete das Ergebnis im Einzel- und Konzernabschluss, führte aber nicht zu Liquiditätsabflüssen. Im Zuge der Pandemie wurde der Abzinsungsfaktor WACC zur Bewertung des Konzernportfolios an Tochterunternehmen stark heraufgesetzt und gleichzeitig verminderten sich die erwarteten Erträge leicht. Zur Heilung des Verlustes in Höhe der Hälfte des Grundkapitals und Stärkung der Eigenkapitalsituation beabsichtigt der Vorstand nach Zustimmung des Aufsichtsrats, eine Sachkapitalerhöhung gegen Einlage von Zahlungsansprüchen aus Darlehen der Aurelius-Gruppe sowie eine kompensierende Barkapitalerhöhung mit Bezugsrecht der übrigen Aktionäre jeweils aus dem genehmigten Kapital durchzuführen.

„Wir wissen derzeit alle noch nicht, wie es mit der Pandemie weitergehen wird. Wenn wir jedoch so wie heute weiterarbeiten dürfen, dann wird die HanseYachts AG gestärkt aus der Krise hervorgehen. Wir konnten dann alte Kredite mit verschieden hohen Zinsen in Aktien wandeln und werden stattdessen neue mit aktuellem Zinssatz bedienen dürfen. Wir werden die Ärmel hochkrempeln und an deren Tilgung arbeiten, so dass die Bürgschaften zeitig zurückgegeben werden können“, so Dr. Gerhardt.

Pressemitteilung der HanseYachts AG vom 01.10.2020



Greifswald, 06.10.2020: Zum einjährigen Bestehen der markenübergreifenden Safety Cloud der HanseYachts AG wurde mit dem Yachtversicherer Pantaenius eine service-orientierte Partnerschaft vereinbart.

Nutzer der Safety Cloud können sich ab sofort maßgeschneiderte Angebote bequem und unverbindlich über die App zukommen lassen. Bei Abschluss gilt sofortiger Versicherungsschutz. Geltungsbereiche und wertsteigernde Maßnahmen am Boot können jederzeit und ortsunabhängig angepasst werden.
Wird über die Safety Cloud eine Yachtversicherung abgeschlossen, so ist die Motoren-Versicherung Engine Protect Plus, die auch Bedienfehler und etwaige Schäden durch Fehlbetankungen abdeckt, im ersten Jahr beitragsfrei inbegriffen.

Die cloudbasierte Applikation der HanseYachts AG, die schon auf rund 500 Booten der Marken Hanse, Dehler, Moody, Sealine, FJORD und Privilège zum Einsatz kommt, wird zudem mit einer Shop-Funktion versehen, in der alle Ausstattungs- und Ersatzteile bestellt werden können. Damit stehen jetzt insgesamt neun innovative Funktionen zur Verfügung, die Service, Spaß und Sicherheit an Bord signifikant erhöhen:

- Insurance: In-App-Angebote und Abschlüsse aller Versicherungen rund ums Boot
- Maintenance: Push-Nachrichten für fristgerechte Wartungstermine aller Komponenten
- Trips: elektronisches Logbuch mit Archiv und Share-Funktion für Social-Media-Plattformen
- Shop & Parts: Bestellfunktion für Ausrüstung, Zubehör und Ersatzteile
- Alerts: Alarm-Meldungen für Batterie, Bilge, Landstrom, Anker, Geo Fencing und mehr
- Report Issue: Direktkontakt zum Händler
- Switch Control: Kontrolle über Beleuchtung und elektrische Endgeräte (optional)
- Manuals: Handbücher und Bedienungsanleitungen aller an Bord befindlicher Aggregate und Komponenten
- Sensors: Überwachung von Ladeständen und Geräten

Alle Funktionen und Meldungen der Safety Cloud der HanseYachts AG lassen sich intuitiv über das Smartphone oder ein Tablet steuern – jederzeit und überall.

Pressemitteilung HanseYachts AG 06.10.2020


Sie sind Ihrer Traum-Yacht so nah wie nie: Wir schenken Ihnen hochattraktive Power- & Style-Pakete für Ihre neue Sealine. Sprechen Sie jetzt Ihren Händler auf dieses einmalige Ausstattungsangebot an! Alle Preise inklusive 16 % MwSt. Obiges Angebot am Beispiel der Sealine S430.


... der Segelsommer kann beginnen! Verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres auf eigenem Kiel und sichern Sie sich im Juli und August unseren exklusiven Rabatt. Statten Sie ihre neue Hanse Yacht mit unseren attraktiven Early Bird Paketen aus und sparen Sie auf ausgewähltes Equipment.

Kurzentschlossene profitieren jetzt besonders, denn im Juli und August bieten wir Ihnen bis zu 100% Rabatt auf Ihre Wunschausstattung. Ergänzen Sie Ihre neue Traum-Hanse mit bis zu sechs hochwertigen Aussstattungspaketen rund um Komfort, Leistung und Sicherheit. Ob Performance-Segel, TV-System oder hochwertiges Teak im Cockpit – für jedes unserer Modelle haben wir das passende Paket geschnürt. Ihr Hanse-Händler erklärt Ihnen gern alle Details.

Als Entscheidungshilfe zeigen wir Ihnen gerne persönlich unsere Modelle.

Ihr Hanse Team


Nutzen Sie jetzt die einmalige Chance und sichern Sie sich Ihr limitiertes Geschenk! Nur bis zum 30. Juni 2020 bekommen Sie beim Kauf einer Hanse Yacht exklusive Ausstattungs-Upgrades von uns gratis dazu. Belohnen Sie sich und Ihre Familie mit Ihrer Traumyacht für den perfekten Sommer. Mit bis zu sechs wertvollen Ausstattungspaketen, die Komfort, Leistung und Sicherheit auf ein Maximum trimmen, haben wir für jedes Hanse Modell das ideale Paket geschnürt.

Wir erklären Ihnen gerne alle Details. Wählen Sie jetzt Ihre Traum-HANSE aus.


Nutzen Sie jetzt die einmalige Chance und sichern Sie sich Ihr limitiertes Geschenk! Nur bis zum 30. Juni 2020 bekommen Sie beim Kauf einer Sealine Yacht ein exklusives Ausstattungs-Upgrade von uns gratis dazu. Belohnen Sie sich und Ihre Familie mit Ihrer Traumyacht für den perfekten Sommer.

Stärkere Motoren, zusätzliches Bord-Equipment und eine breite Auswahl hochwertiger Möbel- und Bodenhölzer: Für jedes Sealine Modell haben wir das ideale Paket geschnürt.

Wir erklären Ihnen gern alle Details.


ALLE WETTER !

Hanse Yachts hat mit der Moody DS41 ihre kleinste Decksalonyacht herausgebracht. Sie mischt intelligent gut Merkmale von Seglern, Motorbooten und Katamaranen ....

Bericht der Yacht Ausgabe 11/2020   


Folgende Email bekamen wir gestern von einem Eigner einer neuen Hanse 348:

Da unsere neue Hanse jetzt sicher im Heimathafen liegt, wollen wir uns in aller Form bei Ihnen für die gesamte Verkaufsabwicklung herzlich bedanken. Der gesamte Prozess wurde aus unserer Sicht von Ihnen mit großer Kundenorientierung kompetent und professionell abgewickelt. Folgende Punkte haben uns gefallen:

  • Die Beratungsgespräche waren (auch im Vergleich mit anderen Händlern) äußerst vertrauenserweckend, zeigten Ihre fachliche Kompetenz und halfen uns bei der richtigen Ausstattung unserer Yacht inkl. unserer Sonderwünsche
  • Der Bestellprozess lief reibungslos und war sehr transparent für uns
  • Alle Termine wurden eng mit uns abgestimmt und eingehalten
  • Die Einladung zum Eignerseminar sowie Ihre Betreuung während der Veranstaltung waren für uns äußerst hilfreich
  • Die kreativen Lösungen Ihrerseits beim Transfer der Yacht von Greifwald zum Heimathafen Heiligenhafen trotz starker Einschränkungen auf Grund der Corona-Pandemie haben uns besonders gefallen, wofür wir uns noch noch einmal besonders bedanken

 Gerne werden wir immer wieder auf Ihre Serviceleistungen zurückkommen und Sie weiterempfehlen.


Wer vorerst den Hafen nicht betreten darf, um nach dem Rechten zu sehen, kann sich ab sofort an das Team von Nordlicht-Yachting wenden. Das Sachverständigenbüro mit Sitz in Heiligenhafen erhält auch weiterhin eine offizielle Zugangserlaubnis zu Häfen und bietet Eignern an, ihre an Land stehenden oder auch bereits im Wasser befindlichen Boote zu besuchen und sie – zumindest von außen – auf Schäden oder Mängel hin zu überprüfen oder einfach nach dem Rechten zu sehen.

Bitte fragen Sie nach einem Angebot und bleiben Sie gesund

Mit herzlichen Grüßen aus Heiligenhafen,

Ihr Team von Nordlicht-Yachting


Doch sehr gerne zeigen wir Ihnen, sobald es wieder möglich ist, unsere Hanse, Moody und Sealine Vorführschiffe persönlich bei uns in Heiligenhafen und bei unserem Partner in Flensburg !

Hinweis vom Veranstalter: Das HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL 2020 findet leider nicht statt.

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des neuartigen Corona-Virus SARS-CoV-2  hat die Landesregierung Schleswig-Holstein weitreichende Regelungen beschlossen, die öffentliche Veranstaltungen untersagen. Auch die Gesundheitsbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg hat Allgemeinverfügungen erlassen, die Veranstaltungen auch mit nur geringer Teilnehmerzahl verbieten. Die Entwicklung ist außerordentlich dynamisch. Deshalb waren wir – unter Berücksichtigung der Interessen der Besucher und Aussteller – schweren Herzens gezwungen, das HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL 2020 abzusagen.

Wir bedauern zutiefst, dass das HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL 2020, in das wir, unsere Partner und unsere Aussteller sehr viel Energie, Arbeit und Herzblut investiert haben, ausgesetzt werden muss. Die Sicherheit und Gesundheit unserer Besucher, Aussteller, Partner und Mitarbeiter haben für uns aber höchste Priorität. Mit dieser Entscheidung zum jetzigen Zeitpunkt möchten wir Ihnen auch Planungssicherheit für die Zukunft geben.

Das nächste HAMBURG ancora YACHTFESTIVAL 2021 wird vom 28. - 30. Mai 2021 stattfinden.

Hier klicken für weitere Infos vom Veranstalter!


Zum derzeitigen Zeitpunkt steht nichts anderes im Vordergrund als Gesundheit und gesellschaftliche Verantwortung. Die wichtigste Aufgabe für uns alle besteht jetzt natürlich darin, unsere Familien, Kunden und Kollegen nach bestem Wissen und Gewissen zu schützen.

Trotzdem hören wir von der HanseYachts AG sowie unsere vielen Händler und Service Punkte weltweit nicht auf, für Sie da zu sein. Derzeit fallen ja leider, wie Sie sicherlich schon wissen, alle Boat Shows im April und Mai aus. Wir hatten uns monatelang darauf vorbereitet, die Boote gebaut und fast überall schon tausende Kilometer weit transportiert. Unsere Händler und wir hatten uns sehr darauf gefreut, mit Ihnen in Kontakt zu treten und Sie wie immer gerne durch unsere liebevoll dekorierten Boote auf den Messen zu führen.

Weil das Leben aber weiter geht, es hoffentlich bald wieder schönere Zeiten geben wird und wir alle mit noch mehr Freude und Energie auf das Wasser zurückkehren werden, setzt sich unser gesamtes Team weiter dafür ein, Ihre Träume zu realisieren. Wir bauen nach wie vor in allen unseren Werken Ihre Yachten weiter, aber anstatt des persönlichen Kontakts müssen wir nun lernen, digital zu denken. Unsere Händler und Service Punkte sind in jedem Land jederzeit für Sie da: situationsbedingt derzeit nur telefonisch oder per Email. Aus dem Büro, dem Homeoffice oder vom Wasser aus, wir kümmern uns um Ihre Anfragen und geben unser Bestmögliches, mit dem Weiterzumachen, was wir gut können: Ihre Wünsche erfüllen, Yachten bauen und den Wassersport weiter zu entwickeln.

Und vergessen Sie nicht: Träumen ist gesund. In der Yachtfilm Mediathek des YouTube Kanals der HanseYachts AG finden sie viele Filme, die Sommer und Boot auf schönste Weise vereinen. Lassen sie sich inspirieren und freuen sich gemeinsam mit uns auf einen befreienden Saisonstart 2020.

Bleiben Sie gesund – wir sehen uns auf dem Wasser!

Dr. Jens Gerhardt,
CEO HanseYachts AG

Zur Yachtfilm Mediathek


HanseYachts AG sichert Produktion und Arbeitsplätze

Greifswald, 19. März 2020: Während die Corona-Krise weltweit die Schlagzeilen bestimmt und das öffentliche Leben auf ein Minimum beschränkt ist, konnte die HanseYachts AG ihre Produktionsstätten rechtzeitig absichern, um die Yacht-Produktion sowie die Gesundheit der Mitarbeiter aufrecht zu erhalten.

Ein umfassender Maßnahmenkatalog wurde ausgearbeitet um die Produktionsbänder am Laufen zu halten, und der unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung in der Krisenzeit gerecht zu werden.
Neben strengen Hygiene-Vorschriften wurden die Arbeitsbereiche strikt voneinander getrennt und zahlreiche Home-Offices eingerichtet. Externe Besucher sowie der eigene Vertrieb dürfen die Produktionsstätten zum Schutz der Bootsbauer nicht mehr besuchen. Des Weiteren sind alle Geschäftsreisen und Veranstaltungen im In- und Ausland abgesagt.

Aufgrund dieser früh in die Wege geleiteten Maßnahmen laufen alle Förderbände konstant auf einem hohen Niveau. Alle Marken der HanseYachts AG sind weiterhin lieferfähig und Bestellungen können derzeit pünktlich ausgeliefert werden. Um das zu gewährleisten wird auch die Lagerreichweite für Fertigungsteile aus dem Ausland fortlaufend kontrolliert und weiter ausgebaut.

Dr. Jens Gerhardt, CEO HanseYachts AG: „Uns erreichen weiterhin Anfragen und Bestellungen über neue Yachten für diesen Sommer. Unsere Kunden wissen dass ein Boot in dieser Zeit perfekt ist, um einen sicheren und unbeschwerten Urlaub isoliert mit der Familie verbringen zu können. Was gibt es besseres als eine Auszeit auf dem Meer?“


Wir laden zum Probesegeln mit einer Hanse 315, Hanse 348 und Moody DS 41 und zum Probefahren mit einer Sealine C330 und C390 ein.


AHOI liebe Segel- und Motorbootfreunde !

Wir laden Sie ein zum Ancora Yachtfestival 2020 in Neustadt/Schleswig Holstein. Vom 05.06. bis 07.05.2019 stehen Ihnen das Team von Nordlicht-Yachting aus Heiligenhafen und unsere Vertriebspartner aus Flensburg mit Rat und Tat zur Seite.

In der Marina werden die folgenden Hanse und Moody Segelyachten und Sealine Motoryacht für Sie festmachen:

Hanse 315, 348 die Hanse 458 und die Hanse 588

Moody DS41, DS45 und DS54

Sealine C330 und C390

Infos zur Show und Anreise finden Sie hier: https://www.yachtfestival.de/

Sie wissen schon wann Sie kommen? Dann vereinbaren Sie doch vorab einen Termin mit uns, damit wir für Sie persönlich Zeit reservieren können.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für Fragen, Termine und Angebote auch außerhalb der Messe jeder Zeit zur Verfügung.  

Wir freuen uns auf Sie !


Eine erfolgreiche Weltpremiere liegt hinter uns! Im Januar feierte die neue Moody Decksaloon 41 auf der boot Düsseldorf ihr Debut. Lesen Sie alles zur Erstvorstellung, besichtigen Sie die Yacht bei einer 360 Grad Foto-Tour oder kommen Sie auf dem Hamburg Ancora Yachtfestival in Neustadt i.H. an Bord. Eine der anspruchsvollsten Hochseeregatten der Welt meisterte die Crew der „Moody Buoys“ auf ihrer Moody Decksaloon 54 mit einem Podiumsplatz. Erfahren Sie welches Erlebnis das Regattateam beim berüchtigten Sydney to Hobart Yacht Race besonders beeindruckt hat.

Moody 54 Decksaloon - Moody Buoys - gewinnt den 2. Platz beim Rolex Sydney Hobart Yacht Race 2019 (Division PHS)


Jedes Jahr laden wir unsere Kunden, die eine neue Hanse bestellt haben zu einem Seminar nach Greifswald zur Hanse Werft ein. Hier bekommen die Eigner wertvolle Infos und Tipps zur Pflege und zum Handling ihrer neuen Yacht. Neben einer Besichtigung der Produktionshallen und des Produktionsablaufes sind Stationen zum Beispiel beim Segelmacher, Motorenwerkstatt, Rigger, Deck & Rumpfpflege, B&G Navigation u.a.
Den Abschluss des informationsreichen Tages bildet ein geselliger Abend mit Buffet und Klönschnack.


The HanseYachts AG has evolved to become one of the largest yacht builders in the world with an relentless drive for manufacturing perfection and innovative design. To show this effort Hanse shot a a new image film in the facilities in Greifswald. Discover what’s behind the scenes of the world’s famous yacht brands !

 


  • Easy Cruising with Style: 100 % Discount auf verschiedene Ausstattungs-Upgrades
  • Modelle: Hanse 315, 348, 388, 418, 458, 508, 548, 588, 675
  • Gültig bis: 15. Februar 2020


Sie finden uns mit einer Moody 41DS (Weltpremiere) und 54DS in Halle 16 Stand Nr. A 41.

Bei Hanse Yachts mit den Modellen 348, 418, 458, 508, 548 und 588 in Halle 16 Stand Nr. B 38.

Und bei Sealine mit den Yachten S330V, C330, C390 und C430 in Halle 1 B48 in Halle 1 B48.

Reservieren Sie Ihren Besichtigungstermin mit uns !

Sandra Wambold, Mo. 0176 34509068

André Wittmann, Mo. 0171 3390891


Wir laden Sie ein zur Hamburg  Boat Show 2019 .

Vom 23.10.2019 bis zum 27.10.2019 steht Ihnen das Team von Nordlicht-Yachting aus Heiligenhafen, gerne für alle Fragen rund um Ihre neue Yacht, zur Verfügung.

  Sie erreichen uns in der Halle B6-408A


Das Superteam vom Flensburger Yachtservice und Nordlicht Yachting GmbH

sind "Dealer of the year 2019"


Wir laden Sie ein zur hanseboot ancora boat Show 2019 in Neustadt/Schleswig Holstein. Vom 24.05. bis zum 26.05.2019 stehen Ihnen das Team von Nordlicht-Yachting aus Heiligenhafen ...


Mit der Dehler 30 one design startet Dehler als Marke der größten Deutschen Serienwerft in die Zukunft.


Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger rettet Team von Nordlicht-Yachting. Die DGzRS finanziert sich ausschließlich über Spenden. Wir appellieren gerne an alle Wassersportler, auch in die eigene Sicherheit zu investieren. Die "Sammelschiffchen" nehmen gerne einen Obolus auf


Moin und Willkommen auf unserer neuen Homepage. Der Inhalt ist geblieben. Die Verpackung hat ein modernes, maritimes Outfit erhalten. Wir freuen uns über jede Rückmeldung!

Ihr Team von Nordlicht-Yachting


Die erst Hanse 548 dieser Saison, wurde in Greifswald an Land übergeben.
Das Team von Nordlicht-Yachting und FYS haben gemeinsam, die neue Hanse 548 Richtung Mittelmeer, auf die Reise gebracht.
Wir wünschen dem Eigner mit der neuen Hanse viel Spaß!


NORDLICHT-YACHTING Hanse Vertrieb Heiligenhafen

NORDLICHT-YACHTING Hanse Vertrieb Heiligenhafen auf der boot 2019 in Düsseldorf vom 19. bis 27. Januar.


Hochwasser in Heiligenhafen und im Hanse-Büro

Der Jachthafen und Bereiche der Promenade am Steinwarder wurden völlig überschwemmt. Deshalb möchten wir um Verständnis bitten, dass die Abwicklungen und Antworten nicht in der gewohnten Art und Weise ausgeführt werden.


Hanse Yachts auf der boot

Sie finden uns mit einer Sealine S330, C330, C390 (Weltpremiere) und C430 in Halle 5 Stand Nr. C22 und bei Hanse Yachts in
Halle 16 Stand Nr. B 38. Reservieren Sie schon jetzt Ihren Bisichtigungstermin.


Weltpremiere - Die neue Sealine C390

Das Innendesign der Sealine C390 entsteht nach Ihren Vorgaben in feinster Handarbeit. Und es passt sich der Zahl der Mitreisenden an. Sie fahren zu sechst?


Hamburg Boat Show 2018

Besuchen Sie das Team von Nordlicht-Yachting vom 17. bis 21. Oktober 2018 in der Hansestadt Hamburg auf der ersten Hamburg Boat Show.


Die größte in-water Bootsmesse ist ein Highlight in der Yacht-Szene und lockt Besucher aus aller Welt an die Côte d'Azur. Die HanseYachts AG ist auch in diesem Jahr einer der größten Aussteller und freut sich auf Ihren Besuch. Das Team von Nordlicht Yachting ist auch dabei.


Die neue Hanse 458 & 508

Weitere Informationen finden Sie inPDF's


SEALINE C330 in Heiligenhafen

Erste neue SEALINE C330 mit 2x 220 PS Volvo-Penta in Heiligenhafen.


Early Bird


Präsentation der C330 und Open Ship

Am Samstag, den 07. Juli 2018 von 10:00 bis 18:00 Uhr
präsentieren wir Ihnen am Steg 1 C im Yachthafen von Heiligenhafen die Sealine C330 und laden Sie zur Eröffnung der neuen Büroräume von NORDLICHT YACHTING ein.


Wir laden Sie ein zur hanseboot ancora boat Show 2018!


Sonntag im Yachthafen von Heiligenhafen, dass sieht noch nicht nach Frühling aus.


Sealine F430 und C430

Sealine F430 und C430


Les Sables d'Olonne, Frankreich, 01.03.2018. Am 20. Februar ließ Privilège in Port Olona den ersten
Segel-Katamaran zu Wasser, der komplett nach der Übernahme durch die HanseYachts AG gebaut
wurde.


Sealine bei Nordlicht Yachting

Seit 1-Januar 2018 ist Nordlicht-Yachting SEALINE Händler für die Region, Fehmarn und Lübecker Bucht, in Zusammenarbeit mit dem Flensburger Yacht-Service.


Boot 2018 in Düsseldorf

NORDLICHT-YACHTING Hanse Vertrieb Heiligenhafen auf der boot 2018 in Düsseldorf vom 20. bis 28. Januar.


Am Sonntag endete in den Hamburger Messehallen eine Ära: Die Wassersport-Ausstellung Hanseboot schloss zum letzten Mal die Tore. An den neun Messetagen kamen noch einmal 76.000 Besucher.


Erstmals in Deutschland zu sehen sein werden unsere neuen Modelle Hanse 348, 388 und Hanse 418. Alle drei Modelle besitzen höhere Masten, weisen mehr Segelfläche auf und sind mit modifizierten Kielen in L-Form ausgestattet.


25 Jahre Hanse Erfolgsgeschichte auf der hanseboot Vor genau 25 Jahren hat Hanse, kurz nach Inbetriebnahme der Werft, eine


Early Bird